Akustec Logo

7695 Intervall-Modul

Zusatzmodul für die Brüel & Kjær Schallimmissions- Software, Typ 7695.

7695 Intervallmodul

Die Software 7695i ist eine erweiterte Version der Schallimmissions-Software 7695. Sie bietet zusätzlich zur Basissoftware die Möglichkeit, über die Mittelwertbildung für definierte Zeitintervalle das Datenvolumen zu reduzieren. Die Ergebnisse können in einer Datenbank archiviert werden. Dadurch ist die statistische Auswertung der Daten, die über einen langen Zeitraum ermittelt worden, über Standard-Datenbankwerkzeuge sehr einfach möglich.

Anwendung

Reduktion und Aufbereitung der Daten zur Archivierung. Statistik aus Meßergebnissen von Monaten und Jahren mit einer Datenbank

Features

Funktionalität

Die anfallende Datenmenge vieler Einzelmessungen über einen längeren Zeitraum kann sehr groß werden. Durch die Mittelwertbildung in Zeitintervallen können die Daten sinnvoll reduziert werden. Damit ist eine Bearbeitung der Meßergebnisse eines langen Zeitraums in einer einzigen Datenbanktabelle oder in einem Tabellenkalkulationsblatt möglich.

Einstell-Dialog

In einem Dialogfenster werden die Parameter für die Intervallauswertung einer Messung eingestellt.

Die Ergebnisse werden anschließend in einem Fenster angezeigt und können von dort aus zur Weiterverarbeitung exportiert werden.

Intervallauswertung

Die Bearbeitung der gesammelten Intervalldaten wird üblicherweise mit einem Datenbanksystem vorgenommen. Alternativ können aber auch Tabellenkalkulationsprogramme verwendet werden. Die Daten können zur Übernahme in diese Systeme entweder in eine Textdatei oder in die WindowsTM Zwischenablage exportiert werden.

Export-Dialog

Die Datenmatrix kann beim Export im Vergleich zur Anzeige gedreht werden. Dabei kann der Export der Spaltenköpfe und von leeren Intervallen (keine Daten in dem Zeitraum vorhanden) unterdrückt werden. Das erleichtert den Import in eine Datenbanktabelle.

Zurück Home


Copyright © 1998 by Akustec, All rights reserved