Akustec Logo

Berechnungen

Wenn Ihr Browser Java™ aktiviert hat, können Sie den Einzahlwert der Schalldämmung, bzw. Pegeldifferenz, und die Spektrum-Anpassungswerte für Luftschall berechnen. Die Vorbelegung der Werte entspricht dem Beispiel in der Norm DIN EN ISO 717-1. Mit dem Schalter Löschen können Sie die Vorgaben löschen und die von Ihnen ermittelten Werte eingeben. Klicken Sie dann auf den Schalter Neu berechnen. Ist in einem der Frequenzbereiche eine Lücke, werden die korrespondierenden Werte nicht berechnet.

Die verschiedenen Relativspektren sind nicht editierbar und nur zur Verdeutlichung dargestellt. Obwohl die Berechnungsroutinen noch nicht voll durchgetestet sind, sollten sie dennoch funktionieren. Für die Richtigkeit der Ergebnisse kann keine Gewähr übernommen werden. Fehlermeldungen bitte an den Akustec-Support.

Bemerkung: Durch die sehr unterschiedliche Darstellung von Eingabefeldern durch verschiedene Browser ist es notwendig, eine relativ große Fläche für das Java-Applet vorzugeben. Den größten Platzbedarf der von uns getesteten Browser weist derzeit der Netscape Communicator unter Linux (getestete Versionen: 4.07 und 4.51) auf. Besonders in vertikaler Richtung kann es daher mit anderen Browsern zu einer "verschwenderischen" Darstellung im unteren Bereich kommen.

Zurück Home


Copyright © by Akustec, All rights reserved